• Wir sind für Sie da.

Arbeiten bei der Suchthilfe Region Basel

In unseren Einrichtungen arbeiten festangestellte Fachpersonen der verschiedensten Bereiche, vorwiegend in Teilzeitanstellungen. Darüber hinaus unterstützen uns Mitarbeiter*innen im Stundenlohn.

Für Studierende (Soziale Arbeit und Psychologie) bieten wir  Ausbildungspraktikas, ab mindestens einem halben Jahr, an. Zudem können interessierte Zivildienstleistende in den Kontakt- und Anlaufstellen K+A sowie in der ESTA - Klinik für Suchtbehandlung einen Einsatz leisten.



Als attraktive Arbeitgeberin dürfen Sie von uns folgende Benefits erwarten:

  • 5 Wochen Ferien
  • Freiwillige Unterhaltszulage
  • Gratis Mineralwasser am Arbeitsplatz
  • Dienstaltersgeschenke
  • Mitarbeiter*innenanlässe im Team und in der Gesamtorganisation
  • Interne Weiterbildungen
  • Individuelle Beteiligung an externen Aus- und Weiterbildungen
  • Möglichkeit zu unbezahltem Urlaub
  • Mitarbeiter*innenvertretung