Therapie und Alkoholentwöhnung

Sie haben beschlossen, aus der Sucht auszusteigen.
Sie wollen endlich etwas an ihrer aktuellen Lebenssituation verändern.
Sie wollen ihre Ziele in Angriff nehmen und brauchen dazu unsere Unterstützung?

Die Villa der Klinik ESTA befindet sich in einem Park und bietet Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene stationäre Suchttherapie an.
Ein professionelles Team steht bereit und möchte Sie unterstützen auf ihrem Weg in ein Leben ohne Abhängigkeit.

Unser integratives Behandlungskonzept bietet ihnen sehr gute Möglichkeiten auf ihrem Weg der Veränderung.

 

Wir bieten

  • Psychotherapie in Einzel und Gruppen
  • Medizinische Versorgung
  • Eingehende diagnostische Abklärung
  • Individuelle und zielorientierte Behandlungsplanung
  • Interner Sozialdienst
  • Einbezug Ihres Umfeldes, Besuche und Gespräche mit Partnern und Familie
  • Arbeitsagogik, Coaching im Arbeitsbereich, interne- und externe Arbeitserprobungen
  • Berufsabklärung, Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, RAV und IV
  • Vorbereitung auf eine Rückkehr ins Arbeitsleben
  • Förderung lebenspraktischer Kompetenzen
  • Stärken von Sozialkompetenz und Eigenverantwortung
  • Unterstützung in der Freizeitgestaltung
  • Kreativtherapie
  • Sport, erlebnispädagogische Projekte
  • Themenzentrierte Gruppen, z.B. zu suchtspezifischen somatischen Erkrankungen, Ernährung, genderspezifische Gruppe, Skillstraining, Rückfallprophylaxe
  • Körperorientierte Therapieangebote
  • Krisenbegleitung und individuelle Rückfallbearbeitung
  • Austrittsplanung, Nachbehandlung sichern

Für Sie sind wir da

  • Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung ab 18 Jahren
    insbesondere bei Alkohol- und/oder Drogenabhängigkeit
  • Eine Substitutionsbehandlung während der Therapie ist möglich
  • Wir bieten Therapie auch im Rahmen eines Massnahmenvollzugs an
  • Eine medizinische Entzugsbehandlung ist Voraussetzung.

Bei der Vorbereitung auf eine Therapie unterstützen wir sie gerne.

 

ESTA steht für Entzug, Stabilisierung, Therapie, Arbeit

Anmeldung und Infos

 

tl_files/suchthilfe-template/images/helper/kontaktboxen/Metabox_Formular_Therapie_Alkoholentw.png

 

 

Suchthilfe Region Basel - Mülhauserstrasse 111-113 | 4056 Basel | Telefon 061 387 99 99 | Fax 061 387 99 95