Psychologin / Psychologe 80%

Die Suchthilfe Region Basel ist eine der grössten privaten Trägerschaften in der Region Basel, mit Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Suchthilfe.

Spektrum, Stadtlärm und die Klinik ESTA - Entzug und Therapie und Alkoholentwöhnung werden in den Therapeutischen Angeboten zusammengefasst und sind eines von mehreren, professionellen und eng miteinander vernetzten Angeboten der Stiftung Suchthilfe Region Basel.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir für die Klinik ESTA per 01.063.2018 oder nach Vereinbarung eine/n:

Psychologin / Psychotherapeutin oder Psychologe / Psychotherapeut  (80%)

Hauptaufgabengebiet:

  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Übernahme der Fallführung inklusive der Durchführung von Standortgesprächen und Verfassen von Berichten
  • Mitarbeit in den Bereichen Betreuung, Tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie
  • Abgeschlossene oder fortgeschrittene Psychotherapieausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich der Suchttherapie ist von Vorteil
  • Erfahrung in der stationären therapeutischen Arbeit
  • Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team

Wir bieten

  • Spannende, anspruchsvolle und vielseitige therapeutische Tätigkeit
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 07.04.2018 an Suchthilfe Region Basel, Hans Peter Engler Leitung therapeutische Angebote, Mülhauserstrasse 113, 4056 Basel

Für weitere Informationen steht Ihnen Herrn Hans Peter Engler gerne zur Verfügung.

Telefon: 061 383 01 98, E-Mail:  hp.engler(at)suchthilfe.ch

 

Dipl. Pflegefachmann HF / Fachmann Gesundheit (80%)

Die Suchthilfe Region Basel ist eine der grössten privaten Trägerschaften in der Region Basel, mit Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Suchthilfe.

Die Klinik ESTA-Entzug bietet Menschen, die Drogen, Alkohol oder Medikamente konsumieren eine stationäre Behandlung an. 

Wir suchen in der Klinik ESTA in Reinach BL per sofort oder nach Vereinbarung zu 80% einen männlichen Mitarbeiter als

Dipl. Pflegefachmann HF / Fachmann Gesundheit (80%) 

Ihre Aufgaben

  • Medizinische und pflegerische Betreuung unserer Patientinnen und Patienten ohne Grundpflege
  • Begleitung und Unterstützung der Patientinnen und Patienten während ihrer individuellen Suchtbehandlung sowie Stabilisierung und Verbesserung ihrer Handlungsmöglichkeiten
  • Regelmässiger interdisziplinärer Austausch im Betreuungsteam sowie mit Leitung, Therapie und Medizin
  • Mitwirkung an Rapporten und Sitzungen

Ihr Profil

  • Dipl. Pflegefachmann HF oder Fachmann Gesundheit
  • Berufserfahrung im Suchtbereich von Vorteil
  • Integrität, Geduld und Ausgeglichenheit
  • Verantwortungsbewusste, teamorientierte und belastbare Persönlichkeit mit hohem Qualitätsdenken
  • Sehr gute mündliche / schriftliche Deutschkenntnisse
  • Flexibilität in der Einsatzplanung
  • Führerschein Kat. B

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären und aufgeschlossenem Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

In Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team erhalten Sie die Möglichkeit, sich an einem vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz zu engagieren. Ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima, eine offene Unternehmungskultur und verantwortungsvolle Aufgaben unterstützen Ihre berufliche Entwicklung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Suchthilfe Region Basel, Klinik ESTA-Entzug, Bereichsleitung Claudia Binetti, Gstadstrasse 42, 4153 Reinach

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Claudia Binetti gerne zur Verfügung. Telefon: 061 706 87 87, E-Mail: Claudia Binetti

Unsere Homepage finden Sie unter www.suchthilfe.ch 

 

 

Arzt / Ärztin in Teilzeitanstellung (50-80%)

Die Suchthilfe Region Basel ist eine der grössten privaten Trägerschaften in der Region mit Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Suchthilfe.

Die Klinik ESTA in Reinach umfasst eine Entzugsabteilung sowie die stationäre Suchttherapie und Alkoholentwöhnung. Die Klinik ESTA ist eins von mehreren, professionellen und eng miteinander vernetzeten Angeboten der Suchthilfe Region Basel. 

Zur Ergänzung unseres Teams  in der Klinik ESTA suchen wir eine/n: 

Arzt / Ärztin in Teilzeitanstellung (50% - 80%)

Ihre Funktion beinhaltet die medizinische Versorgung unserer Patient*innen unter psychiatrischer und internistischer Supervision.

Die Stelle bietet einem/r Allgemeinmediziner*in die interessante Möglichkeit, seine/ihre Erfahrungen in der Suchtmedizin und Psychiatrie zu vertiefen.

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Position in einem kollegialen und interdisziplinären Arbeitsklima. Die Arbeitszeiten können an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis Ende November an: Suchthilfe Region Basel, Hans Peter Engler, Klinikleitung, Mülhauserstrasse 113, 4056 Basel

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Hans Peter Engler, Tel 061 383 01 98 oder E-Mail hp.engler@suchthilfe.ch

www.suchthilfe.ch

 

 

Gastfamilien

Die Suchthilfe Region Basel ist eine der grössten privaten Trägerschaften in der Region Basel, mit Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Suchthilfe.

Suchen Sie als Familie oder Paar eine neue Herausforderung und wünschen sich eine spannende und anspruchsvolle Aufgabe? Sie haben ein freies Zimmer im Raum Basel oder näheren Umgebung (maximal eine Autostunde von Basel entfernt) und wollen sich gerne sozial engagieren? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit dazu. SPEKTRUM ist eine Institution der Suchthilfe Region Basel und bietet seit 30 Jahren Familienplatzierungen für Erwachsene und Jugendliche in einer schwierigen Lebenssituation und/oder einer Abhängigkeitserkrankung an.

Für das Familienplatzierungsangebot SPEKTRUM suchen wir zur Ergänzung unseres Familienpools

Gastfamilien

Aufgaben

  • Unterstützung von Menschen in einer schwierigen Lebenssituation in ihrer Alltagsbewältigung
  • Zusammenarbeit mit den sozialarbeiterischen/sozialpädagogischen und therapeutischen MitarbeiterInnen des „Spektrums“

Sie bieten

  • Familiären Anschluss
  • Bereitschaft Menschen in einer schwierigen Lebenssituation am täglichen Familienleben teilhaben zu lassen
  • Ein freies Zimmer

Wir bieten

  • Interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Regelmässige interne Weiterbildungen
  • Familientagungen
  • Begleitung und Unterstützung durch qualifizierte Mitarbeiterinnen, die Sie beraten und die therapeutischen Prozesse gestalten
  • 24-Stunden Pikettdienst in Krisensituationen
  • Angemessene Entlöhnung, inkl. AHV

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Suchthilfe Region Basel, Familienplatzierung Spektrum, z.Hd. Séverine Salathe, Mülhauserstrasse 113, 4056 Basel
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Constance Hoppmann gerne zur Verfügung
Telefon: 061 921 11 93, E-Mail: Constance.Hoppmann(at)suchthilfe.ch 
www.suchthilfe.ch/spektrum.html

Suchthilfe Region Basel - Mülhauserstrasse 111-113 | 4056 Basel | Telefon 061 387 99 99 | Fax 061 387 99 95